Büro

Jobs

Büro Vertrieb Jobs
Vertrieb Buchhaltung
Büro Vertrieb Buchhaltung

Fachleute für die Kundenbindung

Eine der wichtigsten Aufgaben im Vertrieb ist, dem Kunden oder Endverbraucher Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Stetiger Kundenkontakt ist für den Vertriebler wichtig, genauso wie neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kundenbindungen zu stärken, um die bestmöglichen Vertriebsziele des Unternehmens zu erreichen.

Dafür gibt es die Fachleute im Vertrieb.

Ob Call Center Agent (m/w/d), Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) oder Telemarketingkraft (m/w/d) – sie sind die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Konsument.

Was macht ein Call Center Agent (m/w/d)?

Der Call Center Agent steht über das Telefon für alle Formen von Fragen, Reklamationen, Beratung und Anregungen den Kunden zur Verfügung. Die häufigsten Aufgaben des telefonischen Kundenberaters sind: Beratung bei Problemen mit den Produkten und Dienstleistungen der Firma und Vermittlung oder Annahme von Reklamationen.

Will man besonders effektiv an der Kundenbindung arbeiten, übernehmen die Spezialisten das Telefonat.  Der Inbound Agent nimmt Telefonate des Kunden an, der Outbound Agent ruft aktiv die Kunden im Sinne von Befragungen, Meinungsforschungen oder Ähnlichem an. Dazu gehören zum Beispiel auch Unterbreitungen von neuen Verträgen.

Welche Voraussetzungen braucht man als Call Center Agent oder Telemarketingkraft?

Die wichtigste Voraussetzung ist vor allem eine belastbare Stimme, da der gesamte Arbeitstag ist durch Telefonate bestimmt ist. Zu jeder Zeit sollte der Call Center Agent außerdem in der Lage sein, sich dem Kunden gegenüber verständlich auszudrücken.

Eine spezielle Ausbildung ist nicht erforderlich.

In dem Job als Call Center Agent ist man die erste Ansprechperson für die Kunden. Da viele eventuell frustriert sind, kommt es oft vor, dass sie ihren Ärger direkt hier loslassen. Trotzdem muss der Umgang mit dem Kunden durchgehend freundlich und höflich sein. Die kommunikativen Fähigkeiten eines Kundenberaters müssen überdurchschnittlich sein, um auf die Anrufer verschiedensten Alters und Herkunft und ihre Anliegen genau einzugehen.

Computerkenntnisse sind für den Job im Call Center von Vorteil, ebenso wie eine gute Auffassungsgabe, um jeden Anrufer schnell und effektiv zu beraten. Zudem sollte der Call Center Agent stressresistent sein und eine hohe Frustrationstoleranz vorweisen.

Vor allen im Outbound-Bereich, aber auch im Inbound, ist es vorteilhaft eine gute Menschenkenntnis zu besitzen. Überzeugungskraft und Einfühlungsvermögen sind ebenfalls wichtige Eigenschaften.

Was macht ein Vertriebler/ Vertriebsmitarbeiter?

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)oder kurz: Vertriebler – ist eine Bezeichnung für verschiedene Berufe im Vertrieb. Sie verkaufen die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens. Die Aufgabe eines Vertrieblers besteht darin, die Kundschaft möglichst von der Notwendigkeit des Kaufes zu überzeugen. Qualität und ein angemessener Preis und die Gabe, dem Kunden etwas mehr zu verkaufen, als das, was seinem unmittelbaren Bedürfnis entspricht – das macht den begabten Vertriebler aus.

Ein Verkaufsberater kann im Innendienst oder Außendienst tätig sein und wird oft auch als Key Account Manager bezeichnet. Sein Aufgabengebiet besteht hauptsächlich in der Akquise von neuen Kunden sowie der Pflege der Kundenbeziehungen. Zudem ist er für die Bearbeitung von Retouren und die Bestellung der verkauften Produkte zuständig. Auch die Mitwirkung an Marketingmaßnahmen von neuen Produkten und Dienstleistungen kann ein Einsatzgebiet von einem Verkaufsberater sein.

Ein Verkaufsberater wird, je nach Unternehmen, auch als Kundenberater, Sales Consultant oder Sales Manager bezeichnet. Vertriebsinnendienst-Mitarbeiter sind in der Regel ausgebildete Mitarbeiter, mit Erfahrung im Vertrieb und Einzelhandel.

 

Der Vertriebsassistent oder Sales Assistant bildet meist die Basis für eine aussichtsreiche Karriere im Vertrieb. Vertriebsassistenten gehen Vertrieblern und Verkaufsleitern bei der Planung vertrieblicher Prozesse zur Hand.

Authentizität und Persönlichkeit sind im Vertrieb gefragt

Sehr willkommen ist der talentierte Quereinsteiger im Vertrieb.

Tatsächlich werden im Außendienst vieler Unternehmen die meisten Quereinsteiger beschäftigt. Der Grund dafür ist einfach: Vertrieb ist kein Lehrberuf. Verkäuferisches Talent, Persönlichkeit, Empathie und Authentizität sind Persönlichkeitsmerkmale, die der Vertriebler „im Blut“ haben muss und die nicht erlernt werden können.

Sie sind eine solche Persönlichkeit? Bewerben Sie sich. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen!

Sie können bis zu fünf Dateien mit einer Größe von je max. 2 MB und einer Gesamtmenge von max. 5 MB anhängen.

Rückruf anfordern

Sie können bis zu fünf Dateien mit einer Größe von je max. 2 MB und einer Gesamtmenge von max. 5 MB anhängen.
RUFEN SIE UNS AN IHRE KARRIERE WARTET AUF SIE

LOB Düsseldorf
+49 211 36 11 99-0
LOB Diez
+49 6432 988 18-0
LOB Limburg
+49 643136 11 99-0