Industrie

Jobs

23. Januar 2022

Packer (m/w/d)
Andernach

23. Januar 2022

Staplerfahrer (m/w/d)
Limburg an der Lahn

23. Januar 2022
22. Januar 2022
21. Januar 2022

Mechatroniker (m/w/d)
Limburg an der Lahn

Industrie Jobs Zeitarbeit

Was macht ein Mechaniker?

Industriemechaniker (m/w/d) sind in der Industrie und im Handwerk zu finden. Sie stellen Bauteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten diese ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Die Wartung und Reparatur der technischen Geräte gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Wo werden Industriemechaniker eingesetzt?

Der Industriemechaniker findet in vielen industriellen Zweigen Beschäftigung. Je nach betrieblicher Spezialisierung können dies zum Beispiel Werkzeug-, Textil-, oder Spritzgießmaschinen, verfahrenstechnische Anlagen für die Nahrungs-, Genussmittelindustrie, chemische und verwandte Industrien oder Maschinen für die Verpackungsindustrie, Bauindustrie, Energiegewinnung oder Kfz-Industrie sein. Industriemechaniker arbeiten auch in handwerklichen Maschinenbaubetrieben und Reparaturwerkstätten. Die Qualifikationen beider Berufe sind so ähnlich, dass ein Wechsel zwischen Industrie und Handwerk möglich ist.

 

Alte Berufsbezeichnungen wie die des Feinmechanikers, Maschinenschlossers, Metallbauers, Mechatronikers oder des Betriebsschlossers werden in der neuen Bezeichnung des Industriemechanikers zusammengefasst.

Welche Erfordernisse braucht es für den Job des Industriemechanikers?

Die Arbeit im Metallbau erfordert Präzision. Die Bauteile werden anhand von Konstruktionszeichnungen gefertigt und durch Drehen, Fräsen, Stanzen und Biegen in die erforderliche Form gebracht. Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hilft ihnen beim Lesen der Pläne. Mit Hilfe von Messwerkzeugen, die bis zu einem tausendstel Millimeter anzeigen, vermessen sie die Bauteile, bringen sie in die vorgesehene Position und fügen sie zusammen. Wartungsarbeiten, Fehlersuche mit Mess- und Prüfgeräten und die tägliche Pflege der benötigten Maschinen gehören zum Berufsalltag eines Industriemechanikers.

Je größer die zu fertigenden Maschinen und Anlagen sind, desto häufiger arbeiten sie mit Kollegen und Kolleginnen im Team zusammen. Bei ihren Tätigkeiten sind sie oft Maschinenlärm, Dämpfen, Gasen oder Metallstaub ausgesetzt. Sie arbeiten viel im Stehen, aber auch in gebückter Haltung und zum Teil auf Leitern und Gerüsten. Eine gute körperliche Fitness sollte man im Beruf also mitbringen.

Sie können bis zu fünf Dateien mit einer Größe von je max. 2 MB und einer Gesamtmenge von max. 5 MB anhängen.

Rückruf anfordern

Sie können bis zu fünf Dateien mit einer Größe von je max. 2 MB und einer Gesamtmenge von max. 5 MB anhängen.
RUFEN SIE UNS AN IHRE KARRIERE WARTET AUF SIE

LOB Düsseldorf
+49 211 36 11 99-0
LOB Diez
+49 6432 988 18-0
LOB Limburg
+49 643136 11 99-0